Presse
  •  

Buchvorstellung: "Motor für Nachhaltigkeit und Innovation - das Land, die Region und seine Landeshauptstadt"

25.11.2013 Wirtschaft
Der Großraum Stuttgart gehört zu den wirtschaftlich stärksten Regionen Europas. Wie innovativ die Landeshauptstadt, ihr Umland und Baden-Württemberg sind, zeigt das neue Stuttgart Buch "Motor für Nachhaltigkeit und Innovation - das Land, die Region und seine Landeshauptstadt".

Herausgeber ist die Agentur Beenker & Kollegen, die das Werk mit der Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Stuttgart, der Wirtschaftsförderung der Region Stuttgart sowie Baden-Württemberg International realisiert hat.

"Die Publikation spiegelt das Wissen, die hohe Innovationskraft, das Knowhow und die vielfältigen Kompetenzen unserer Firmen und Forschungseinrichtungen wider. Damit leistet es einen wichtigen Beitrag zur Vermarktung Stuttgarts", so Ines Aufrecht, Leiterin der Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Stuttgart.

Rund 300 Seiten, 50 Institutionen und 70 Unternehmen

Rund 50 Institutionen sowie über 70 Unternehmen aus Stuttgart, der Region und des Landes sind in dem Werk auf 288 Seiten porträtiert. Das Buch präsentiert die Unternehmen und Institutionen mit ihren Service- und Produktleistungen sowie ihren Erfolgen. Zudem spricht es Investoren und Meinungsbildner sowie interessierte Leser auf nationaler und internationaler Ebene an. "Ich danke allen Unternehmen, die sich an der Realisierung dieses neuen Buches beteiligt haben. Erst durch redaktionelle Beiträge und finanzielle Unterstützung der Firmen und Institutionen aus Stuttgart, der Region und dem Land konnte diese Publikation ermöglicht werden", so Fiona Joan Beenker, Geschäftsführerin und Inhaberin der Agentur Beenker & Kollegen.

Stärken und Kompetenzen des Standorts Baden-Württemberg

Im Fokus des Werkes stehen sowohl der Wirtschaftsstandort Stuttgart als auch die gesamte Region sowie erstmals auch das Land Baden-Württemberg. Eine hohe Lebensqualität und attraktive Rahmenbedingungen sorgen für eine große Zufriedenheit der Menschen, die hier leben und arbeiten. Dabei steht die wirtschaftliche Stärke der Landeshauptstadt Stuttgart und ihres Umlandes weiterhin im Mittelpunkt. "Dieses Buch präsentiert in sehr eindrucksvoller Weise die Stärken und Kompetenzen des Wirtschafts- und Wissenschaftsstandorts Baden-Württemberg, eines der weltweit wichtigsten Cluster im Bereich Automobil und nachhaltige Mobilität. Die Region Stuttgart nimmt hierin eine führende Rolle ein, es ist in dieser Neuausgabe jedoch eindrucksvoll gelungen, die Innovationsstärke des gesamten Landes darzustellen. Das Buch ist daher auch für die Arbeit von Baden-Württemberg International ein sehr wichtiges Instrument bei der Vermarktung des Wirtschafts- und Wissenschaftsstandortes Baden-Württemberg", so Jürgen Oswald, Geschäftsführer Baden-Württemberg International. Die Unternehmen der Landeshauptstadt und ihres Umlandes werden sehr detailliert vorgestellt: " Indem das Buch auch die besonderen Profile der einzelnen Landkreise herausstellt, bekommen die Leser einen Eindruck von der Vielfalt der Region Stuttgart, von ihren Branchen und Technologien und von ihrer Leistungskraft", sagte Helmuth Haag, Leiter Standortmarketing der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS). 

Ein Schwerpunkt der neuen Publikation ist die nachhaltige Entwicklung - eine große Herausforderung für Großräume und ihre Ballungszentren, so auch für die Region Stuttgart. Das Werk zeigt Ansätze und Strategien wie beispielsweise zur nachhaltigen Mobilität auf.

Das Stuttgart-Buch

Die Publikation erscheint alle drei Jahre neu. Das Werk "Motor für Nachhaltigkeit und Innovation - das Land, die Region und seine Landeshauptstadt" ist bereits die siebte Neuauflage. Der Gesamtbestand liegt bei 7.500 Stück. Das Werk ist für 39, 95 Euro in der Konrad Wittwer Buchhandlung, Königstraße 30, und unter www.status-verlag.de in deutscher und englischer Version sowie auf DVD erhältlich.

Verwandte Themen