Presse
  •  

Neue Informationsblätter geben Einblicke in Stuttgarts Kreativ- und Gründerzentren

20.05.2014 Wirtschaft
In Stuttgart gibt es eine Vielzahl von Gründer- und Kreativzentren, deren Raum- und Nutzungskonzepte gerade auf Firmenneugründungen bestens ausgerichtet sind.

Damit Existenzgründerinnen und Existenzgründer fortan einen schnellen Überblick über das aktuelle Raumangebot am Standort Stuttgart erhalten, hat die städtische Wirtschaftsförderung jetzt eigens eine neue Publikation konzipiert. Aktuell präsentieren sich darin jeweils auf einem Blatt 16 Stuttgarter Gründer- und Kreativzentren mit ihrem vielfältigen Service- und Leistungsspektrum.

Die neue Publikation "Gründer- und Kreativzentren Stuttgart" beabsichtigt, die Raumsuche der Existenzgründer wesentlich zu erleichtern und möchte die Zielgruppe schnell und übersichtlich über die attraktiven Angebote und die umfangreichen Vorteile dieser Zentren informieren. Entsprechend finden sich hier alle wichtigen Informationen zu relevanten Adressen, Ansprechpartnern, Lage, Ausstattung und besondere Angebote der einzelnen Zentren aufbereitet.

Inspirierendes Umfeld mit attraktiven Möglichkeiten

"Für Existenzgründer ist es besonders entscheidend, zur Realisierung ihrer Unternehmensidee optimale Standort- und Rahmenbedingungen anzutreffen. Hierzu gehören auch spezifische Anforderungen an die Arbeitsräume, die häufig nicht der klassischen Büronutzung entsprechen. Insbesondere finanzierbare Räumlichkeiten an einem guten Standort zu finden, ist für die erfolgreiche Firmengründung ein entscheidender Aspekt", so Ines Aufrecht, Leiterin der Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Stuttgart.

In Stuttgarts Gründer- und Kreativzentren können junge Unternehmen zu günstigen Konditionen Geschäftsräume anmieten. Teilweise besteht die Möglichkeit, die vorhandene Infrastruktur gemeinschaftlich zu nutzen sowie begleitende Beratung zur Unternehmensentwicklung in Anspruch zu nehmen. Zusätzlich verfügen diese Gründer- und Kreativzentren über ein inspirierendes Umfeld mit attraktiven Möglichkeiten, um sich mit anderen jungen Unternehmen zu vernetzen. Kreativ- und Gründerzentren schaffen damit ideale Rahmenbedingungen für die Konzept-, Start- und erste Entwicklungsphase unterschiedlichster Geschäftsideen.

Interessenten und Existenzgründer können die neue Publikation "Gründer- und Kreativzentren" kostenlos beziehen über wifoe@stuttgart.de oder kostenfrei herunterladen unter: https://www.stuttgart.de/wirtschaftsfoerderung/publikationen oder unter https://www.stuttgart.de/gruenderzentren

Verwandte Themen