Presse
  •  

Rolf Horenburg wird 70 Jahre alt

06.06.2014 Ehrungen
Rolf Horenburg feiert am Dienstag, 17. Juni, seinen 70. Geburtstag. Der ehemalige Leiter des Steueramts trat 1976 in die Dienste der Stadtverwaltung ein und war zuerst beim Gesundheits-, Sozial-, und Schulreferat tätig. Im Jahr 1981 wurde er zum Leiter des Steueramts gewählt. Bis 2007 übte er das Amt mit großem Erfolg und Engagement aus.

Im Rahmen seiner Möglichkeiten versuchte Rolf Horenburg stets das Maximale an Steuereinnahmen zu erzielen. Aus diesem Grund wurden während seiner Amtszeit etliche Kontrollmechanismen geschaffen, um richtige und vollständige Messbescheide der Finanzverwaltung zu erreichen. Auch an der Wiedereinführung der Vergnügungssteuer und der Einführung einer Niederschlagswassergebühr (gesplittete Abwassergebühr) war Horenburg beteiligt.

Durch sein fundiertes Fachwissen war er auch außerhalb der Stadtverwaltung geschätzt, etwa in den Gremien des baden-württembergischen und des deutschen Städtetages.