Presse
  •  

Die Freiwilligenagentur Stuttgart feiert zehnten Geburtstag

28.07.2014 Aktuelles
Die Freiwilligenagentur der Stadt Stuttgart hat in diesem Jahr gleich zwei Gründe, um zu feiern: Ihr zehnjähriges Bestehen und die erneute Auszeichnung mit dem Qualitätssiegel der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (bagfa).

Bei einem Festakt im Großen Sitzungssaal bedankte sich die Freiwilligenagentur am Montag für das Engagement tatkräftiger Menschen, für den Einsatz verantwortungsvoller Unternehmen und nicht zuletzt für die Förderung und Unterstützung durch Politik und Wirtschaft.

"In zehn Jahren Freiwilligenagentur wurde viel für die Förderung des ehrenamtlichen Engagements in Stuttgart geleistet. Dies spiegelt sich nicht nur in der Verleihung des Qualitätssiegels wider, sondern auch in den positiven Resonanzen der Freiwilligen", sagte die Bürgermeisterin für Kultur, Bildung und Sport, Dr. Susanne Eisenmann, zu Beginn der Feier.

Ehrenamtliches Engagement steigert Glücksempfinden

Wissenschaftliche Ergebnisse der Glücksforschung und deren Bezüge zu ehrenamtlichem Engagement stellte die renommierte Sozialwissenschaftlerin Inge Hafner vor. "Das Engagement fordert soziale, geistige und körperliche Fähigkeiten", so Hafner. Sie riet, "jeden Tag etwas dazuzulernen und etwas für die soziale Wärme zu tun".

Für die Freiwilligenagentur wandte sich Ilona Liedel, Geschäftsführerin der Freiwilligenagentur und Ehrenamtsbeauftragte der Stadt Stuttgart, an die Gäste: "Der Wert des bürgerschaftlichen Einsatzes für eine Stadtgesellschaft kann nicht hoch genug geschätzt werden", so Liedel.

Fotoausstellung "Zeit für Stuttgart"

Nach dem Festprogramm gab ein Stehempfang Gelegenheit für Erfahrungsaustausch und Gespräche. Besondere Aufmerksamkeit verdiente dabei auch die Fotoausstellung "Zeit für Stuttgart". Die gezeigten Fotografien wurden im Rahmen eines Fotowettbewerbs prämiert und konnten von den Gästen käuflich erworben werden. Der Erlös ermöglicht Menschenmit kreativ neuartigen Ideen den Start für gemeinnützige Projekte.

Die städtische Freiwilligenagentur fördert ehrenamtliches und freiwilliges Engagement in Stuttgart. Seit ihrem Bestehen hat sie zahlreiche eigene Projekte realisiert und mit der Online-Freiwilligenbörse engagierte Menschen und sozial verantwortungsbewusste Unternehmen mit gemeinnützigen Organisationen zusammengebracht.

Über 90.000 Aufrufe auf Freiwilligenbörse

Die Freiwilligenbörse verzeichnet jährlich über 90 000 Aufrufe. Im vergangenen Jahr konnten über 400 Interessenten persönlich beraten werden. Bereits zum vierten Mal in Folge wurde die Freiwilligenagentur von der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (bagfa) für ihre Arbeit mit dem Qualitätssiegel ausgezeichnet.

Weitere Informationen sind im Internet unter www.stuttgart.de/freiwilligenagentur sowie bei Ilona Liedel unter Telefon 216-88288 und E-Mail Ilona.Liedel@stuttgart.de erhältlich.