Presse
  •  

Einweihung Falbenhennenplatz

31.07.2014 Stadtbezirke
Der Bezirksvorsteher für Stuttgart-Süd, Rupert Kellermann, der Leiter des Garten-, Friedhofs- und Forstamts, Volker Schirner, und der Abteilungsleiter Stadtgrün, Walter Wagner, haben am Mittwoch, 30. Juli, den umgestalteten Falbenhennenplatz eingeweiht.

Das Projekt wurde in Verantwortung des Garten-, Friedhofs- und Forstamts in Kooperation mit dem Tiefbauamt ausgeführt. Die Straßenbau- und Landschaftsbauarbeiten zur Herstellung des Platzes beendet die Baufirma Meyer GmbH voraussichtlich Mitte August.

Neue Spielgeräte und Bänke für den Spielplatz

Das neu gestaltete Platzdreieck liegt zwischen der Olgastraße, der Mittelstraße und der Falbenhennenstraße. Im Zuge des Umbaus mit der "Stuttgarter Platte" wurden die Falbenhennenstraße und die Mittelstraße bereits saniert.

Die Parkplätze in der Falbenhennentraße wurden mit Längsparkplätzen neu angeordnet. Zusätzlich wurde der Bordstein an der Olgastraße im Vorbereich des Kioskes und des Taxistandes neu geführt und der Gehwegbereich neu erstellt. Neue Spielgeräte und Bänke werten den bereits bestehenden Spielplatz auf.

Die gesamte Umgestaltung kostet rund 320 000 Euro.