Presse
  •  

Analyse zur Gemeinderatswahl 2014 erschienen

07.08.2014 Gemeinderat
Knapp zwei Monate nach der Gemeinderatswahl ist im Themenheft 2/2014 des Statistischen Amts der Landeshauptstadt die detaillierte Analyse zur Gemeinderatswahl 2014 gemeinsam mit der Auswertung der zweiten Wahltagsbefragung erschienen.

Während die Analyse die Wahlergebnisse der Parteien und Wählervereinigungen, ihre Veränderungen und Entwicklungen im wahlhistorischen, überregionalen und kleinräumigen Kontext untersucht, liefert die Wahltagsbefragung darüber hinaus wertvolle Informationen über sozialstrukturelle Zusammenhänge und Hintergründe beim Wählerverhalten.

Es ist mittlerweile die zweite Wahltagsbefragung des Statistischen Amts bei einer Gemeinderatswahl.

Durch die Auswertungen können sich die angetretenen Kandidaten und Wahlvereinigungen ein sehr detailliertes sozioökonomisches und demografisches Profil von ihren Wählerinnen und Wählern machen. Abgerundet werden die Daten durch eine umfangreiche Dokumentation der Wahlergebnisse mittels Tabellen, Grafiken und Karten.

Das Themenheft Nr. 2/2014 ist beim Statistischen Amt der Landeshauptstadt in der Eberhardstraße 39 in 70173 Stuttgart, unter Telefon 0711/216-98587, Fax 0711/216-98570, sowie im Internet unter www.stuttgart.de/statistik-infosystem oder per Mail an kommunis@stuttgart.de zum Preis von 11 Euro erhältlich.