Presse
  •  

Fachtagung "Pendelmigration älterer Migranten" für Multiplikatoren

07.10.2014 Gesundheit
Die Fachtagung "Pendelmigration älterer Migranten" am Dienstag, 21. Oktober, befasst sich mit sozialen, rechtlichen und gesundheitlichen Fragen rund um dieses Thema.

Die Tagung findet von 8.15 bis 16.30 Uhr in der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) statt, Fakultät Sozialwesen in der Rotebühlstraße 131/Ecke Schwabstraße, nicht wie gemeldet in der Rotebühlstraße 8. Angesprochen sind Multiplikatoren sowie Beratungsdienste, Ärzte, Pflegedienste, Begegnungsstätten und Migrationsfachdienste.

Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung bis 10. Oktober wird gebeten unter Fax 0711/216-59420 oder per E-Mail unter gesundheitsfoerderung@stuttgart.de.

Veranstalter ist der Arbeitskreis Gesundheit und Migration der Stuttgarter Gesundheitskonferenz.

Isabel Fezer, Bürgermeisterin für Soziales, Jugend und Gesundheit, und Prof. Dr. Joachim Weber, Rektor der DHBW Stuttgart, begrüßen die Teilnehmer. In Vorträgen werden die unterschiedlichen Facetten des Themas beleuchtet. Neben der Landeshauptstadt mit dem Gesundheitsamt, dem Sozialamt, dem Amt für öffentliche Ordnung und der Abteilung Integration haben bei der Vorbereitung die DHBW, der Caritasverband für Stuttgart und das Deutsch-Türkische Forum mitgewirkt. Mehr Informationen unter www.stuttgart.de.