Presse
  •  

Professor Eberhard Walter wird 70

23.10.2014 Aktuelles
Ehemaliger Ärztlicher Direktor des Radiologischen Instituts des Bürgerhospitals, Professor Dr. Eberhard Walter, feiert am Donnerstag, 30. Oktober, seinen 70. Geburtstag.

Nach dem Medizinstudium in Berlin, Wien und Heidelberg war Walter in der Pathologie der Universitätsklinik Bonn, dem Radiologischen Zentralinstitut des städtischen Krankenhauses Siegburg und am Medizinischen Strahleninstitut der Universität Tübingen tätig.

Im Mai 1992 wurde er als Ärztlicher Direktor zunächst an das Krankenhaus Bad Cannstatt berufen. Seit Februar 1998 leitete er das krankenhausübergreifend gebildete zentrale Radiologische Institut des Bürgerhospitals und des Krankenhauses Bad Cannstatt.

In seine Ägide fiel die bauliche Veränderung und vollständige technische Erneuerung der radiologischen Institutsbereiche, unter anderem die Einführung der Magnetresonanztomographie (MRT),  am Bürgerhospital und im Krankenhaus Bad Cannstatt. Walter wurde 2009 in den Ruhestand verabschiedet und ist bis heute als medizinischer Gutachter tätig.