Presse
  •  

Ehrenamtliche Ausbildungspaten gesucht

02.12.2014 Bürgerengagement

Die Freiwilligenagentur sucht in Kooperation mit den Realschulen der Stadt ab sofort wieder ehrenamtliche Unterstützer für das Projekt "Ausbildungspatenschaften für Realschülerinnen und Realschüler". Angesprochen sind Menschen, die mit beiden Beinen im Leben stehen und bereit sind, eine langfristige Patenschaft zu übernehmen, um Realschüler beim Übergang zwischen Schule und Beruf zu unterstützen.


Die Paten haben die Aufgabe, die Jugendlichen bei ihrer Berufswahl zu beraten, ihnen Hilfestellung bei beruflichen und privaten Schwierigkeiten zu geben und sie zu motivieren, ihren eigenen Weg zu gehen. Sie arbeiten gemeinsam mit den Jugendlichen deren individuelle Stärken und Interessen heraus, unterstützen sie bei der Suche und Wahl einer geeigneten Ausbildung, helfen beim Umgang mit Bewerbungen und stehen später als Ansprechpartner und Mittler zwischen Jugendlichen und Ausbildungsbetrieb zur Verfügung.

Die Paten sollen Freude am Umgang mit jungen Menschen, Verständnis und Geduld haben sowie die Fähigkeit mitbringen, zu motivieren. Die Patenschaft erstreckt sich als Einzelcoaching über einen Zeitraum von höchstens zwei Jahren. Der Pate trifft sich alle 14 Tage für etwa zwei Stunden mit seinem Jugendlichen.

Zur Vorbereitung werden die Ausbildungspaten darüber informiert, welche Möglichkeiten für die Jugendlichen bestehen, die richtige Berufswahl zu treffen. Während ihrer Tätigkeit werden die Paten von einem persönlichen Ansprechpartner der Freiwilligenagentur beratend begleitet. Zusätzlich ist ein regelmäßiger Austausch mit anderen Ausbildungspaten sowie die Teilnahme an Schulungen und Trainings vorgesehen. Die Ausbildungspatenschaft ist kein Nachhilfeunterricht, pädagogische Vorkenntnisse sind deshalb nicht nötig.

Die Freiwilligenagentur fördert und koordiniert ehrenamtliches und freiwilliges Engagement und ist Ansprechpartnerin für alle, die sich ehrenamtlich engagieren möchten oder die nach freiwilligen Unterstützern suchen.

Kontakt: Ilona Liedel, Nadlerstraße 4, 70173 Stuttgart, Telefon 216-88288, E-Mail freiwilligenagentur@ stuttgart.de, www.stuttgart.de/freiwilligenagentur

 
 

Link

www.stuttgart.de/freiwilligenagentur