Presse
  •  

Sperrung der Straße Am Römerkastell in Bad Cannstatt

02.02.2015 Verkehr/Mobilität
Im Rahmen der Stadterneuerung Soziale Stadt werden im Hallschlag in Bad Cannstatt seit einigen Jahren in mehreren Bauabschnitten auch Verkehrsflächen umgestaltet.

Die Bauarbeiten werden nun in der Bochumer, Dortmunder und Düsseldorfer Straße fortgesetzt und beginnen im Anschlussbereich Am Römerkastell sowie Dortmunder und Bochumer Straße am 2. Februar, sie enden für diesen Teilabschnitt am 10. März.

Beeinträchtigungen voraussichtlich bis 10. Juli

Gleichzeitig werden dort auch Entwässerungskanäle erneuert. Um die Arbeiten zügig durchführen zu können, ist eine Zufahrt in die Straße Am Römerkastell von der Straße Hallschlag aus nicht möglich. Die Umleitung ist ausgeschildert und erfolgt auch für die Busse der SSB über die Rommel- und Naststraße. Die gesamte Umgestaltung wird voraussichtlich am 10. Juli beendet sein.

Für die Beeinträchtigungen, die während der Bauarbeiten unvermeidbar sind, bittet das Tiefbauamt die Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis.