Presse
  •  

Finnische Saunanacht im Hallenbad Heslach

20.02.2015 Gesundheit
Die Mitternachtssauna im Hallenbad Heslach entführt die Besucher am Samstag, 28. Februar, ins Mutterland des Saunabadens.

Der reguläre Saunabetrieb startet um 8 Uhr. Am 28. Februar erleben die Besucher des Hallenbads Heslach dann im Anschluss ab 21.30 Uhr im Rahmen der Mitternachtssauna, gegen einen Preisaufschlag von 4 Euro, finnische Sauna-Traditionen.

Frischer Birkenduft, Sekt und Wohlbefinden

An diesem Abend werden nach finnischer Tradition Birkenzweige zwischen den Saunagängen gereicht. Sanfte Schläge mit dem Birkenwedel entspannen die aufgewärmte Muskulatur, lindern Schmerzen, lösen Verspannungen und regen den Kreislauf an. Dadurch wird der Körper gereinigt, entschlackt und entgiftet.

Der frische Birkenduft steigert das Wohlbefinden. Um Mitternacht gibt es für die Gäste ein Glas Sekt. An diesem Tag ist der gesamte Badebereich ab 19 Uhr textilfrei nutzbar.

Mehr zu den Stuttgarter Bädern unter www.stuttgart.de/baeder.