Presse
  •  

24. Heiko-Fischer-Pokal

20.02.2015 Aktuelles
Bereits zum 24. Mal wird von Freitag, 27. Februar, bis Sonntag, 1. März, der Heiko-Fischer-Pokal, ein internationaler Eiskunstlaufwettbewerb zum Gedenken an den Stuttgarter Eiskunstläufer Heiko Fischer, vom tus Stuttgart Eissport e.V. ausgetragen.

Die Jugendarbeit war für Heiko Fischer eine Herzensangelegenheit. Der Eiskunstlauf-Nachwuchs steht daher auch dieses Jahr beim Pokal im Vordergrund. So bietet der Wettbewerb traditionell vor allem jungen Talenten die Chance, sich einen Namen zu machen.

Anerkannter Wettbewerb für Kadernachwuchs

In den Wettbewerbskategorien "Advanced Novice Girls" und "Advanced Novice Boys" ist der Heiko-Fischer-Pokal ein von der Deutschen Eislauf Union anerkannter Kadernachweiswettbewerb. Junge Eiskunstläufer können sich in Stuttgart für den Landes- und sogar für den Bundeskader qualifizieren.

Rund 75 Sportlerinnen und Sportler aus fünf Nationen

Drei Tage bieten rund 75 Sportlerinnen und Sportler aus fünf Nationen Eiskunstlauf auf hohem Niveau. Dabei sind nicht nur Nachwuchsläufer, sondern auch Läufer der Seniorenklasse. Die Wettkämpfe werden am Freitag von 17 bis 20.15 Uhr ausgetragen, am Samstag von 9 bis 20.15 Uhr und am Sonntag von 9.30 Uhr bis 13.50 Uhr. Ein besonderes Highlight sind die Kürprogramme der Kategorie "Advanced Novice" am Sonntagmorgen.

Jonathan Hess vom tus Stuttgart einer der Favoriten

Der tus Stuttgart Eissport ist nicht nur Ausrichter des Wettbewerbs, sondern stellt mit Jonathan Hess, amtierender deutscher Meister der Nachwuchskategorie "Advanced Novice Boys", auch einen der Favoriten. Hess holte sich den Titel im Januar bei den Deutschen Nachwuchsmeisterschaften in Oberstdorf.

Landeshauptstadt unterstützt den Wettbewerb

Die Landeshauptstadt Stuttgart unterstützt die Veranstaltung und stiftet die Ehrenpreise für die Erstplatzierten im Nachwuchsbereich, diesmal für die Kategorie "Advanced Novice".

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Weitere Informationen zum Heiko-Fischer-Pokal gibt es beim Veranstalter tus Stuttgart Eissport unter Telefon 7656699 und www.tus -eissport.de.

Geänderte Öffnungszeiten

Aufgrund des Heiko-Fischer-Pokals kann der allgemeine Publikumslauf am Veranstaltungswochenende nur in der Halle 2 stattfinden. Es gelten folgende geänderte Laufzeiten:

Freitag, 27. Februar: 9.30 bis 12.30 Uhr (Halle 2), 15 bis 17 Uhr (Halle 2), 20 bis 22 Uhr (Music Deluxe Halle 2).

Samstag, 28. Februar: Vormittags findet kein Publikumslauf statt; 12 bis 16.30 Uhr (Halle 2), 20 bis 22 Uhr (Halle 2)

Sonntag, 1 März: 9.30 bis 16 Uhr (Halle 2), 17 bis 22 Uhr (Disco On Ice, Halle 1)

Weitere Informationen zu den Öffnungszeiten unter Telefon 216-98111 und www.eiswelt-stuttgart.de.