Presse
  •  

Weltgebetstag trifft auf Internationalen Frauentag

02.03.2015 Aktuelles
Alljährlich am 8. März begehen Frauen weltweit den Internationalen Frauentag. Mit öffentlichen Aktionen, Vorträgen und Veranstaltungen machen sie auf besondere Situationen von Frauen, auf Problemfelder und Benachteiligungen aufmerksam und setzen sich für Frauenrechte, Frieden und Freiheit ein. In der ersten Märzwoche ruft auch die christliche Frauenbasisbewegung zum Weltgebetstag der Frauen auf.

Gemeinsam laden deshalb die städtische Abteilung für individuelle Chancengleichheit von Frauen und Männern, die Evangelischen Frauen in Württemberg und die Württembergische Arbeitsgemeinschaft christlicher Frauen für den Weltgebetstag am Samstag, 7. März, 9 bis 11 Uhr in der Reihe "Weltgebetstag trifft Internationalen Frauentag" zur Veranstaltung "Gewaltfreie Beziehungen: weltweit - gemeinsam", in den Großen Sitzungssaal des Stuttgarter Rathauses, Marktplatz 1 ein.

Bahamas stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen die Bahamas, ein Inselstaat mit Traumstränden, Korallenriffen und glasklarem Wasser - einem Sehnsuchtsziel für Sonnenhungrige. Das Karibikparadies hat jedoch seine Schattenseiten, denn die Zahlen zu häuslicher und sexueller Gewalt gegen Frauen und Kinder sowie die Zahl der Vergewaltigungen sind erschreckend hoch.

Ein zentrales Anliegen der bahamaischen Frauenbewegung ist Prävention und Bekämpfung dieser geschlechtsspezifischen Gewalt, die in den letzten Jahren stark zugenommen hat.

Konzepte gegen häusliche Gewalt und Beziehungsgewalt

Prävention von häuslicher Gewalt und Beziehungsgewalt ist auch in Stuttgart ein Arbeitsschwerpunkt der Abteilung für individuelle Chancengleichheit von Frauen und Männern. Die Veranstaltung dient daher auch dem fachlichen Austausch über erfolgreiche Konzepte gegen "Häusliche Gewalt und Beziehungsgewalt", dem Lernen voneinander und der gegenseitigen Unterstützung weltweit.

Filmabend und Aktion auf dem Schlossplatz

Unter dem gemeinsamen Motto des Stuttgarter FrauenNetzwerkes "1:1 - W ertschätzung für Frauen weltweit!" laden verschiedene Vereine und Institutionen am 7. März zu Aktionen auf dem Schlossplatz, zum Filmabend im tHeo und zu einer Frauenparty im Sarah, Kulturzentrum für Frauen, ein.

Weitere Informationen unter www.stuttgart.de Stichwort "Internationaler Frauentag". Die Flyer zu den Veranstaltungen "Weltgebetstag trifft Internationalen Frauentag" und "Internationaler Frauentag" stehen dort als Download zur Verfügung.