Presse
  •  

Der Ärztliche Direktor a. D. Prof. Detlev Schoen wird 90 Jahre alt

03.03.2015 Personalien
Der ehemalige Leiter der Radiologischen Klinik des Katharinenhospitals, Professor Dr. Detlev Schoen, feiert am Sonntag, 8. März, seinen 90. Geburtstag.
Der erfolgreiche Mediziner leitete die Klinik von 1978 bis 1990. Während seiner Arbeit am Katharinenhospital stand die Patientenversorgung im Vordergrund, wobei sich Schoen immer für moderne Therapieverfahren einsetzte.

Er galt zu seiner Zeit als der fachlich fortschrittlichste Radio-Onkologe und wurde auch bekannt durch die Veröffentlichung von über 100 wissenschaftlichen Arbeiten.

Nach dem Staatsexamen 1949 war Detlev Schoen in Freiburg, Karlsruhe, Marburg, Tübingen und Berlin tätig, bis ihn 1978 der Gemeinderat der Stadt Stuttgart zum Ärztlichen Direktor der Radiologischen Klinik des Zentrums für Radiologie am Katharinenhospital wählte.