Presse
  •  

Hans Bayer alias Thaddäus Troll - zwei Leben

10.03.2015 Kultur
Zu einem Vortrag mit Dr. Claudia Steur unter dem Titel "Hans Bayer alias Thaddäus Troll - zwei Leben" lädt am Mittwoch, 18. März, 18 Uhr, das Stadtarchiv in den Bellingweg 21 ein. Das Schlusswort spricht Prof. Eberhard Jäckel.

Dr. Claudia Steur ist seit 1997 wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der Stiftung "Topografie des Terrors" in Berlin und hat dort unter anderem 2014 eine Ausstellung über den Kriegsberichter Hans Bayer kuratiert, der später als Thaddäus Troll berühmt geworden ist.

Der Historiker Prof. Eberhard Jäckel war Ordinarius für Neuere Geschichte in Stuttgart und Thaddäus Troll über Jahre persönlich verbunden. Der Vortragsabend ist öffentlich und kostenlos.