Presse
  •  

Helmut Doka wird 75 Jahre alt

24.03.2015 Gemeinderat
Alt-Stadtrat Helmut Doka feiert am Dienstag, 7. April, seinen 75. Geburtstag. Doka gehörte dem Gemeinderat als Mitglied der SPD-Fraktion von 1976 bis 1989 und von 1992 bis 1994 an.

Er wirkte unter anderem im Ausschuss für Wirtschaft und Wohnen, im Ausschuss für Bodenordnung sowie im Ausländerausschuss mit. Zuvor war er Bezirksbeirat in Degerloch. Dokas politische Schwerpunkte lagen in den Themen Wohnungspolitik, Stadtentwicklung, Arbeitsplatzsicherung und Strukturwandel.

Berufsstart als Lehrer am Vaihinger Hegel-Gymnasium

Der gebürtige Degerlocher studierte in Heidelberg Geschichte, Anglistik und Politik für das Lehramt. Von 1970 bis 1991 unterrichtete Doka am Hegel-Gymnasium in Vaihingen, danach arbeitete er als Fachbereichsleiter für Englisch an der Volkshochschule Stuttgart. Von Dezember 1998 bis Sommer 2004 war er Mitglied der SPD-Fraktion in der Regionalversammlung.

Interesse an Stadtgeschichte, Fotografie und Reisen

Im Ruhestand interessiert sich Helmut Doka für stadtgeschichtliche Themen und engagiert sich in der Initiativgruppe Stadtgeschichte. Außerdem fotografiert, reist und wandert er viel, vor allem im amerikanischen Westen.