Presse
  •  

Trauerbeflaggung für Absturz-Opfer

15.04.2015 Aktuelles
Im Kölner Dom findet am Freitag, 17. April, die Trauerfeier des Landes Nordrhein-Westfalen für die Opfer der in den französischen Seealpen am 24. März abgestürzten Maschine der Lufthansa-Tochter Germanwings statt.

Bei dem Flugzeugabsturz sind 150 Menschen zu Tode gekommen. Aus diesem Anlass hat das Bundesinnenministerium an diesem Tag für Bundesgebäude Trauerbeflaggung angeordnet. Dem schließen sich das Land Baden-Württemberg und die Landeshauptstadt Stuttgart für ihre Dienstgebäude an.