Presse
  •  

Senne gratulierte dem ältesten Stammgast des Freibads

18.05.2015 Aktuelles

Die Geschäftsführerin der Bäderbetriebe, Anke Senne, hat dem ältesten Stammgast des Freibades Sillenbuch, Anneliese Mühlich, am Montag, 18. Mai, im "Bädle" zum Geburtstag gratuliert und sie und ihre Familie zur neuen Saison begrüßt. Vor Kurzem hatte die rüstige Rentnerin ihren 99. Geburtstag gefeiert. Anke Senne bedankte sich für die langjährige Treue mit Freikarten.


Seit rund 30 Jahren geht Anneliese Mühlich regelmäßig schwimmen. "Früher fuhr sie mit dem Rädle ins Bädle", so ihre Tochter Heidi Wahl. Rund hundertmal pro Saison besuchte Mühlich das Freibad. Heute kommt die Familie oft mit vier Generationen, und die 99-Jährige schwimmt noch immer tapfer mit. Als ältester Stammgast im Freibad Sillenbuch schwört sie auf die Bewegung im Wasser. Schwimmen lernte sie schon als Kind in ihrem Heimatort Dinkelsbühl. Dort schwamm sie in der Wörnitz.

Vier  Generationen der Familie MühlichVergrößern
Familie Mühlich: v. l. n. r. Anneliese Mühlich, Stefanie Haaga (Enkelin), Moritz Haaga (Urenkel), Lily Haaga (Urenkelin), Heidi Wahl (Tochter) Foto: BBS

Link

www.stuttgart.de/baeder