Presse
  •  

Wahlverhalten bei der Landtagswahl 2011

27.05.2015 Wahlen
Im neuen Monatsheft 4/2015 legt das Statistische Amt eine Analyse des Wahlverhaltens bei der Landtagswahl 2011 vor. Unterschieden wird nach den Merkmalen Geschlecht und Alter.

Die Untersuchung ist Teil der Gesamtschau des Wahlverhaltens der Stuttgarter Wählerinnen und Wähler bei der letzten Landtagswahl.

Grundlage für Wahlkampfvorbereitungen

"Vor dem Hintergrund der bereits laufenden Wahlvorbereitungen der Parteien stellt diese Wahlanalyse nicht nur eine Nachbetrachtung des letzten Urnengangs dar, sondern ist zugleich eine fundierte Grundlage für die Wahlkampfvorbereitungen für die Landtagswahl 2016", sagt Thomas Schwarz, Leiter des Statistischen Amtes.

Anlässlich des Bestehens der 25-jährigen Deutschen Einheit veröffentlicht das Monatsheft zudem die aktuellen Einwohnerzahlen von Bürgern aus den neuen Bundesländern.

Ausgaben für Kindertageseinrichtungen

Ein weiterer Kurzbericht vergleicht die städtischen Ausgaben für Kindertageseinrichtung im Zeitraum von 2000 bis 2013 und regional für das Jahr 2013.

Das Monatsheft Nr. 4/2015 ist beim Statistischen Amt, Eberhardstraße 39, Telefon 216-98587, Fax 216-98570, E-Mail komunis@stuttgart.de sowie unter www.stuttgart.de/statistik-infosystem erhältlich. Es kostet vier Euro.