Presse
  •  

Oberbürgermeister Kuhn eröffnet neuen Wochenmarkt in Mönchfeld

09.06.2015 Aktuelles
Oberbürgermeister Fritz Kuhn hat den neuen Wochenmarkt in Mönchfeld am Freitag, 12. Juni, um 8 Uhr auf dem Mönchsteinplatz eröffnet.

"Mein Dank gilt Bezirksvorsteher Ralf Bohlmann, der mit Initiative und Engagement sein Wahlversprechen eingelöst hat. Er hat diese Einkaufsmöglichkeit als Treffpunkt für die Mönchfelder vorangetrieben", sagte der Oberbürgermeister.

Oberbürgermeister Kuhn eröffnet neuen Wochenmarkt in MönchfeldOB Kuhn beim neuen Wochenmarkt in Mönchfeld. Foto: Niedermüller

Kuhn: Einkaufen vor Ort ist Bürgerbeteiligung

"Die Nahversorgung ist ein zentrales Thema für viele Stadtbezirke", betonte Fritz Kuhn. "Mit der Eröffnung des 30. Marktes leistet die Stadt ihren Beitrag, um den Bürgerinnen und Bürgern das Einkaufen vor Ort zu ermöglichen. Jetzt sind Sie dran! Denn Einkaufen vor Ort ist aktive Bürgerbeteiligung."

Vor allem auch für Senioren wichtig

Auf dem Wochenmarkt sollen künftig zehn Versorger ein Vollsortiment des täglichen Bedarfs anbieten. Die Marktzeiten sind freitags von 8 bis 14 Uhr.

Der neue Wochenmarkt wurde von der Märkte Stuttgart GmbH initiiert, um einem Versorgungsengpass in Mönchfeld entgegenzuwirken.

Vor allem älteren Bürgern fehlt bislang die Möglichkeit der Nahversorgung. Der Bezirksbeirat sowie verschiedene Bürgergruppen haben den Wochenmarkt befürwortet.