Presse
  •  

Sammelaktion "Wanderstuhl" für den Hospitalplatz

22.06.2015 Stadtplanung
Die Bauarbeiten laufen noch, aber das neue Erscheinungsbild des Hospitalplatzes nimmt schon deutlichere Konturen an.

Ergänzt wird das Stadterneuerungsprojekt durch ein außergewöhnliches Möblierungskonzept. Dazu werden die Haushalte in einer ersten Sammelaktion zu Stuhlspenden aufgerufen. Die unterschiedlichen, gebrauchten Stühle werden am Hospitalplatz am Samstag, 27. Juni, von 11 bis 14 Uhr angenommen. Es können nur Stühle aus Holz, Metall und Kunststoff abgegeben werden.

HospitalplatzVergrößernDer neu gestaltete Hospitalplatz nimmt Konturen an. Foto: Lichtgut / Leif PiechowskiDer neu gestaltete Hospitalplatz nimmt Konturen an. Foto: Lichtgut / Leif Piechowski

Die gesammelten Stühle werden in den betreuten Werkstätten des Rudolf-Sophien-Stifts zu mobilen Sitzgelegenheiten aufbereitet und mit einer einheitlichen Beschichtung sowie einem Logo versehen.

Trotz ihrer individuellen Form ist somit erkennbar, dass die Stühle als Teil des Hospitalplatzes zusammengehören.

Die Stühle sollen im Sommer auf dem Hospitalplatz frei verteilt aufgestellt und können nach Belieben umgestellt werden. Eine Besonderheit des Konzepts ist, dass die Stühle mitgenommen werden dürfen. Dies ist ausdrücklich erlaubt und dient der Förderung des Marketings für das Innenstadt-Quartier Hospitalviertel. Sobald zu wenig Stühle auf dem Hospitalplatz stehen, wird eine neue Sammelaktion organisiert.

Damit das Projekt "Wanderstuhl" gelingt, bedarf es der gemeinsamen Verantwortung vieler Beteiligter aus dem Quartier. Die Aktion soll den Zusammenhalt von Anwohnern, Anliegern, Betrieben, Gastronomie sowie kirchlichen und sozialen Einrichtungen im Viertel stärken. So haben sich schon mehrere Partner vor Ort bereit erklärt, sich um die Stühle verlässlich zu kümmern.

Im Mai 2013 wurden im Vorfeld der Umgestaltung des Hospitalplatzes Anwohner, Nutzer und sonstige Interessenten von der Bürgerstiftung zu einem Workshop eingeladen. Im Rahmen dieser Beteiligung haben die Bürgerinnen und Bürger in Kooperation mit der Hochschule für Technik, dem Forum Hospitalviertel sowie dem Amt für Stadtplanung und Stadterneuerung die Initiative "Wanderstuhl" ins Leben gerufen.

Weitere Informationen unter www.wanderstuhl.wordpress.com und www.forum-hospitalviertel.de.