Presse
  •  

Alt-Stadträtin Marion Johannsen wird 65 Jahre alt

23.06.2015 Gemeinderat
Alt-Stadträtin Marion Johannsen feiert am Dienstag, 30. Juni, ihren 65. Geburtstag. Von 1999 bis 2004 war sie als Mitglied der CDU-Fraktion im Gemeinderat. Dort vertrat sie ihre Fraktion im Wirtschafts- und Kulturausschuss.

Marion Johannsen wurde 1950 in Lahr im Schwarzwald geboren. Sie wuchs in Karlsruhe auf und studierte Rechtswissenschaft in Mannheim, Heidelberg, Frankfurt am Main und in Bonn.

Aktiv in der Wirtschaft

Nach beruflichen Stationen als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Frankfurt und als Juristin im Verband der Metallindustrie Baden-Württemberg ist sie derzeit Geschäftsführerin Internationale Sozialpolitik der Arbeitgeber Baden-Wüttemberg, Landesvereinigung Baden-Württembergischer Arbeitgeberverbände, sowie Geschäftsführerin von Südwestmetall, Verband der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg.

Engagiert als Richterin und bei der Universität Hohenheim

Ehrenamtlich ist Johannsen tätig als Richterin beim Landesarbeitsgericht Stuttgart, stellvertretende Vorsitzende der CDU-Bezirksgruppe Stuttgart-Nord, Präsidentin des Landeskomitees Baden-Württemberg der Europäischen Bewegung Deutschland sowie als Vorsitzende des Universitätsrates der Universität Hohenheim. 2014 erhielt sie die Wirtschaftsmedaille des Landes Baden-Württemberg.