Presse
  •  

60 Jahre Städtepartnerschaft - Delegation aus Cardiff besucht Stuttgart

26.06.2015 Internationales
Mit einem Festakt im Großen Sitzungssaal wurde am Freitag, 26. Juni, das 60-jährige Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Stuttgart und Cardiff gefeiert.

OB Fritz Kuhn: Freundschaft dank Engagement der Menschen

Oberbürgermeister Fritz Kuhn begrüßte am Abend eine sechsköpfige Delegation aus Cardiff. "Diese Partnerschaft ist für beide Städte von großer Bedeutung. Es ist beeindruckend, wie viele Bereiche des gesellschaftlichen Lebens sie inzwischen abdeckt: Es gibt Kooperationen in der Jugendarbeit, Freundschaften zwischen Sport- und Kulturvereinen, Chöre, die gemeinsam musizieren und auch die Stadtverwaltungen tauschen sich regelmäßig aus. Mein Dank gilt daher den vielen Menschen in beiden Städten, die mit viel Engagement diese besondere schwäbisch-walisische Freundschaft gestalten", so Kuhn.

Festakt 60 Jahre Städtepartnerschaft Stuttgart CardiffVergrößernOB Fritz Kuhn und Phil Bale, Leader of City of Cardiff Council, beim Festakt anlässlich des 60-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft im Stuttgarter Rathaus. Foto: Niedermüller, Stadt StuttgartOB Fritz Kuhn und Phil Bale, Leader of City of Cardiff Council, beim Festakt anlässlich des 60-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft im Stuttgarter Rathaus. Foto: Niedermüller, Stadt Stuttgart

Fotoprojekt über Lebenswelten in Cardiff und Stuttgart

Wie sich aus dem Austausch befreundeter Städte sogar europäische Gemeinschafts-Projekte entwickeln können, stellte im Anschluss Dr. Matthias Bullinger vom Fotosommer Stuttgart unter Beweis:

Er präsentierte mit "
A Tale Of Two Cities - Eine Geschichte aus zwei Städten" eine gemeinschaftliches Fotoprojekt des Fotosommer Stuttgart und der Ffotogallery Cardiff, das Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Lebenswelten in Cardiff und Stuttgart aufzeigt.

Eintrag ins Goldene Buch und vertiefte Zusammenarbeit

Die Vielfältigkeit der Städtepartnerschaft zwischen Stuttgart und Cardiff brachten in ihren Ansprachen auch Dr. Fritz Oesterle, der Honorakonsul von Großbritannien, und Phil Bale, der Leader of City of Cardiff Council, zum Ausdruck.

Phil Bale trug sich ins Goldene Buch der Stadt ein und unterzeichnete eine gemeinsame Absichtserklärung für eine vertiefte Zusammenarbeit in wirtschaftlichen Belangen, besonders in der Kreativwirtschaft.

Delegation aus Cardiff ist bis zum 28. Juni in Stuttgart

Moderiert wurde die Veranstaltung von Nadia vom Scheidt, Leiterin der Abteilung Außenbeziehungen der Stadt Stuttgart, und Dr. Wolfgang Holtkamp vom Institut für Literaturwissenschaften und Amerikanistik der Uni Stuttgart. Untermalt wurde der Festakt von der Band "Wonderbrass" aus Cardiff.

Die Delegation aus Cardiff ist vom 26. Juni bis 28. Juni zu Gast in Stuttgart. Der Gegenbesuch der Stuttgarter Delegation findet vom 9. bis 12. Juli in Cardiff statt.

Urbane Mobilität Thema in beiden Städten

Inhaltlicher Schwerpunkt des Besuchs der Cardiffer Delegation ist das Thema urbane Mobilität. Cardiff plant den Bau einer Metro und möchte den Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs voranbringen.

Leader Phil Bale wird Stuttgart im Rahmen einer "Mobility Tour" mit E-Bikes, Car-Sharing-Angeboten und öffentlichem Nahverkehr erkunden und dadurch viele Angebote kennenlernen, die auch in Cardiff Anwendung finden könnten.

Eine Stuttgarter Stadtbahn trägt jetzt den Namen Cardiff

Am Freitag, 26. Juni, besichtigten die Waliser bereits die Integrierte Verkehrsleitzentrale Stuttgart (IVLZ) und das SSB-Zentrum in Stuttgart-Möhringen. Dort wurde auf Initiative der Stadt eine Stadtbahn auf den Namen Cardiff getauft.

Die Taufe nahmen Phil Bale, Bürgermeister Dr. Schairer und Wolfgang Arnold, SSB-Geschäftsführer, gemeinsam mit Originalwasser aus Cardiff vor. Es ist die erste Stadtbahn, die unter dem Namen einer Partnerstadt fährt.

Halb-Marathon, Stadtbibliothek und Kunstmuseum

Am Sonntag wird Phil Bale einen Startschuss des Stuttgart-Laufes geben, an dem neben anderen Teilnehmern aus Partnerstädten auch ein Mitglied seiner Delegation, John Day von der Cardiffer Wirtschaftsförderung, als Läufer teilnimmt.

Abgerundet wird der Besuch durch Besichtigungen städtebaulicher Highlights, wie Stadtbibliothek und Kunstmuseum, wo Direktorin Dr. Ulrike Groos durch die Sammlung führen wird.

Eine der ältesten Städtepartnerschaften weltweit

Die Partnerschaft zwischen Stuttgart und Cardiff entstand 1955 auf Initiative des britischen Außenministeriums. Damit gehört sie zu den ältesten Städtepartnerschaften weltweit. Im Laufe der Jahrzehnte entwickelten sich zahlreiche Kooperationen und Freundschaften in allen gesellschaftlichen Bereichen. Vereine und Institutionen beider Städte stehen bis heute in engem Kontakt miteinander.

Buntes Programm im Jubiläumsjahr

Von Seiten der Stadt werden die vielfältigen Aktivitäten durch die Abteilung Außenbeziehungen unterstützt, vernetzt und koordiniert. Das Jubiläumsjahr 2015 startete bereits im Februar mit Austauschprogrammen und Veranstaltungen, zum Beispiel einem Expertenaustausch auf der Immobilien-Messe MIPIM in Cannes zu Fragen der Stadtentwicklung oder einem Konzert des Cardiffer Gitarristen Sion Russel Jones.

Im August und September organisieren der Fotosommer Stuttgart und die Ffotogallery Cardiff unter dem Titel "A Tale of two Cities" eine gemeinsame Fotoausstellung.

Im Oktober folgt ein Konzert des Cathays Methodist Community Choir beim Partner ChorArt Stuttgart. Im selben Monat steht auch das gemeinsame EU-Projekt "Citadel" (Citizens and Democracy for European Links) in Cardiff auf dem Programm. Geplant ist eine zweitägige Konferenz unter Beteiligung Stuttgarter Bürger zum Thema Partizipation und Zusammenarbeit in Städtepartnerschaften.

Dasselbe Thema greifen auch die Stuttgarter Jugendhausgesellschaft und der Stuttgarter Jugendrat bei den "Cardiff-Tagen" vom 21. bis 25. Oktober in Stuttgart auf.

Auch die 65. Stuttgarter Buchwochen vom 12. November bis 6. Dezember planen Programmpunkte zu Cardiff und Wales. Gastland ist Großbritannien. Am 21. November veranstaltet die Stadtteilbibliothek in Bad Cannstatt einen literarisch-kulinarischen Abend unter Cardiffer Beteiligung.

Zum Abschluss des Jubiläumsjahrs wird es am 13. Dezember ein gemeinsames Weihnachtskonzert des Bach Choir Cardiff und des Stuttgarter Oratorienchor in der Liederhalle geben.

Eine Übersicht über Geschichte, Gemeinsamkeiten und aktuelle Kooperationen finden Sie auf: http://www.stuttgart.de/img/mdb/publ/25278/108036.pdf