Presse
  •  

Baumfällung im Waldfriedhof

07.07.2015 Aktuelles
Im Waldfriedhof müssen in den Monaten Juli und August wegen erhöhter Umsturzgefahr 15 Bäume gefällt werden. Es handelt sich vorwiegend um entweder abgestorbene oder stark von Pilz befallene Rotbuchen und Birken.

Weil die Bäume nicht mehr standfest sind, sind die Fällungen aus Sicherheitsgründen kurzfristig notwendig. Eine standortgerechte Nachpflanzung ist für den Herbst vorgesehen.