Presse
  •  

Brandgefahr - wieder Grillverbot in öffentlichen Grünanlagen und Wäldern

05.08.2015 Aktuelles
Die anhaltende Trockenheit macht den Gräsern und Bäumen weiterhin zu schaffen, und es besteht eine hohe Brandgefahr. Lokale Gewitter und kurzfristige Schauer mindern dieses Risiko vorerst kaum.

Viele Böden sind weiterhin sehr trocken, und ein Funke reicht schon aus, um ein größeres Feuer auszulösen.

Grillverbot gilt ab sofort

Der Leiter des Garten-, Friedhofs- und Forstamtes, Volker Schirner, spricht daher ein erneutes Grillverbot für alle öffentlichen Grillstellen in den Grünanlagen und den Wäldern des Stadtgebietes Stuttgart aus. Das Grillverbot gilt ab sofort, bis auf Weiteres.