Presse
  •  

Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt startet Kooperation mit der neu gegründeten Startup Campus Academy

06.08.2015 Wirtschaft
Ab sofort bietet die Startup Campus Academy in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Stuttgart auf dem Gelände der Merz Akademie Kurse für Startups und Gründungsinteressierte zu aktuellen unternehmensrelevanten Themen an.

Die Wirtschaftsförderung will damit möglichst vielen Gründern der Stuttgarter Kreativbranche eine professionelle Begleitung im Gründungsprozess ermöglichen.

Wissen aus der Praxis

Angeboten werden Workshops zu den Themen Recht, Lean Startups, Agile Führung, 3-D-Druck, Designing Innovation, Crowdfunding, Erklärvideo, Investorenverhandlun­gen, Kommunikation, Steuern und Strategy, Marketing & Sales.

Die Academy-Dozenten sind erfolgreiche Startup-Gründer und Unternehmer und vermitteln ihr Knowhow und Wissen praxisnah aus erster Hand. Das Gelernte wird unmittelbar ausprobiert und angewandt.

Mit dabei sind:

  • Daniel Bartel, Corporate Startup-Coach und Cofounder von klickreform

  • Dr. Oliver Böpple, Innovation und Customer Experience Manager bei YOUSE

  • Dr. Felix Buchmann, Fachanwalt für IT-Recht, Urheber- und Medienrecht

  • Mario Buric, Kreditberater und Crowdfunding Experte

  • Mattias Götz, Venture Capital Experte, Gründer von Wert8 und Business Coach

  • Klaus Haasis, Business Coach, Business Angel und Scrum Master

  • Fabian Kriegel, Entrepreneur und Networker
     
  • Veit Mathauer, Founder und Geschäftsführer der Sympra GmbH
     
  • Jens Schmelzle, Founder von simpleshow
     
  • Manuel Stange, Entrepreneur, Lean-Experte und 3-D-Druck-Experte

Existenzgründung junger Kreativer fördern

Die Kurse der Startup Campus Academy werden veranstaltet vom Startup Campus Stuttgart und der Wert8 GmbH in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Stuttgart.

"Wir unterstützen die Workshops, weil wir durch die professionelle Vermittlung von Gründungs-Know-How kreativen Existenzgründern eine Basis für den Gründungsprozess bieten und damit dazu beitragen, dass Gründungen nachhaltiger und erfolgreicher sind", so Ines Aufrecht, die Leiterin der Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Stuttgart.

Der Bereich Existenzgründung insbesondere auch junger Kreativer ist schon lange ein Schwerpunkt der städtischen Wirtschaftsförderung. Existenzgründungen beleben den Wettbewerb, sorgen für Innovationen, schaffen Arbeitsplätze und stärken damit den Wirtschaftsstandort Stuttgart.

Startup Campus Stuttgart seit Anfang 2015

Der Startup Campus Stuttgart wurde Anfang 2015 von Akteuren der lokalen Startup-Szene ins Leben gerufen und ist mit Hilfe der städtischen Wirtschaftsförderung in frisch renovierte Räume auf dem Gelände der Merz Akademie eingezogen.

Auf knapp 600 Quadratmetern werden Startup Offices, ein Coworking Space und flexible Räume für Veranstaltungen wie die Workshops der Academy angeboten, die den Campus beleben und diesen immer mehr zum neuen Hotspot der Stuttgarter Startups werden lassen.

Kurse zum 3-D-Druck und Finanzierung

Der erste vierteilige Kurs der Startup Campus Academy zum Thema "Recht" beginnt bereits am 13. August und kostet für Vollzahler 50 Euro. Mitglieder von Startup Stuttgart e.V. und Startup Campus Stuttgart können kostenlos an den Workshops teilnehmen. Studierende erhalten einen Rabatt auf die Teilnehmergebühr.

Ein Kurs zum 3-D-Druck startet am 1. September, ein Kurs zu Lean Startup am 29. September, zur Finanzierung am 1. Oktober, zu Designing Innovation am 2. Oktober und zur Kommunikation am 3. November.

Weitere Informationen und Kursbuchung unter: