Presse
  •  

Mit Kindern leben - Erziehungsherausforderungen annehmen: Weitere Elternrunden in den Stadtteilbibliotheken

17.08.2015 Aktuelles
Mit anderen Eltern zusammenkommen, Informationen zu wichtigen Erziehungsthemen erhalten, mit Kindern die Welt der Medien entdecken, sich im Stadtteil vernetzen - diese Ziele verfolgen die Elternrunden, die in den Stadtteilbibliotheken der Stadtbibliothek Stuttgart in Kooperation mit dem Jugendamt durchgeführt werden.

Bereits seit 2007 finden im Stuttgarter Westen zehnmal im Jahr Elternrunden in der Stadtteilbibliothek im Bürgerzentrum statt.

Fragen stellen und sich miteinander austauschen

Die Elternrunden greifen Themen auf, die in jeder Familie irgendwann aktuell sein können von "Trotz und Autonomie" über "Geschwisterbeziehungen" und "Freiräume und Grenzen in der Erziehung", "Chancen und Herausforderungen mehrsprachiger Erziehung" bis zu "Doktorspiele und Aufklärung - sexuelle Entwicklung von Kindern begleiten" oder "Medienerziehung".

Eltern hören einen Kurzvortrag vom örtlichen Beratungszentrum Jugend und Familie, können Fragen stellen und sich miteinander austauschen.

Jetzt auch in Vaihingen und Untertürkheim teilnehmen

Da die Elternrunden im Westen seit Jahren sehr gut angenommen werden, weiten Jugendamt und Stadtbibliothek das Veranstaltungsformat nun mit Vaihingen und Untertürkheim auf weitere Stadtbezirke aus. Für weitere Stadtteile sind Elternrunden bereits in Planung.

Die Teilnahme ist kostenlos. Kindern ab drei Jahre werden während der Elternrunde betreut, können aber auch mit ihren Eltern in der Runde sitzen und spielen. Informationen zu gibt es in den Stadtteilbibliotheken vor Ort oder unter www.stuttgart.de/stadtbibliothek/stadtteilbibliotheken und in den Beratungszentren vor Ort:

Veranstaltungstermine

Stadtteilbibliothek West: Montag, 12. Oktober, 16 Uhr, Freiräume und Grenzen in der Erziehung

Stadtteilbibliothek Untertürkheim: Montag, 12.Oktober, 10 Uhr, Was Babys uns sagen, lange bevor sie sprechen können

Stadtteilbibliothek Vaihingen: Mittwoch, 14. Oktober, 16 Uhr, Monsterparty: Umgang mit Kinderängsten

Rückfragen

Stadtbibliothek Stuttgart / Leitung Stadtteilbibliotheken
Inka Jessen
Mailänder Platz 1

70173 Stuttgart
Telefon 216-96604
E-Mail
Inka.Jessen@stuttgart.de

Jugendamt / Netzwerkkoordination Frühe Förderung/Frühe Hilfen
Laura Lau
Telefon 216-55289