Presse
  •  

Bürgerempfang und Verleihung Ehrenplakette

11.09.2015 Aktuelles
Einrichtungen des Kinderschutzes stellen ihre Arbeit im Rathaus vor.
Im Vorfeld des alljährlichen Bürgerempfangs am Mittwoch, 16. September, stellen Einrichtungen des Kinderschutzes ihre Arbeit der Öffentlichkeit vor. Ehrenamtliche und Hauptamtliche geben von 16 bis 18 Uhr an den Ständen im Rathaus-Foyer (3. OG) Auskunft über ihre Arbeit und stehen für Fragen der Besucherinnen und Besucher bereit.

Kinder stellen einen großen und wichtigen Teil unserer Gesellschaft dar. Allerdings können sie sich nicht so leicht selbst schützen, wie es einem Erwachsenen möglich ist. Deshalb brauchen sie Unterstützung. Kinderschutz kann in den unterschiedlichsten Gebieten des täglichen Lebens nötig sein - sei es das Mädchen von nebenan oder der Junge, der nach Deutschland geflüchtet ist.

Im Anschluss an die Info-Veranstaltung beginnt um 18 Uhr der Bürgerempfang im Großen Sitzungssaal für Ehren- und Hauptamtiche in Einrichtungen des Kinderschutzes. Beim Bürgerempfang verleiht Oberbürgermeister Fritz Kuhn die Ehrenplakette der Landeshauptstadt Stuttgart an Ute Erika Thon für ihr ehrenamtliches Engagement im Deutschen Kinderschutzbund.