Presse
  •  

Infoabend für das Kernerviertel zum Projekt Stuttgart 21

23.09.2015 Stuttgart 21
Die Bürgerbeauftragte der Stadt Stuttgart für Stuttgart 21, Alice Kaiser, lädt am Mittwoch, 7. Oktober, um 19.30 Uhr, im Großen Sitzungssaal des Rathauses, 3. OG, die Anwohnerinnen und Anwohner des Kernerviertels zu einem Informationsabend ein.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem stellvertretenden Bezirksvorsteher von Stuttgart-Mitte, Dr. Timo John, statt. Vertreter der DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH und der Stuttgarter Straßenbahnen AG beantworten Fragen.

Schallschutz im Kernerviertel ist wichtiges Thema

Die Bauarbeiten zu Stuttgart 21 in Stuttgart-Mitte gehen weiter voran. Während unterhalb des Kernerviertels ein Teil der Tunnelstrecken vom Hauptbahnhof Richtung Filder sowie Richtung Ober- und Untertürkheim aufgefahren werden, sind gleichzeitig Bauarbeiten als Folge des Verkehrsprojekts an der Stadtbahnhaltestelle Staatsgalerie und für den neuen Hauptbahnhof im Mittleren Schloßgarten im Gange.

Baubedingte Beeinträchtigungen, unter anderem durch Lärm, lassen sich nicht vermeiden. Vor allem der Schallschutz ist für die Anwohnerinnen und Anwohner im Kernerviertel ein wichtiges Thema.