Presse
  •  

Bildungshaus NeckarPark nimmt nächste Hürde

29.10.2015 Stadtplanung
Der Stuttgarter Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 29. Oktober die Idee eines Bildungshauses im NeckarPark weiter vorangebracht.
Luftbild NeckarPark von Manfred Storck 470x313Wo sich einst der Güterbahnhof Bad Cannstatt befand, soll ab 2016 unter anderem ein Bildungshaus entstehen. Foto: Manfred Storck
Die Landeshauptstadt Stuttgart plant im Stuttgarter Neckarpark eine Kindertageseinrichtung mit 10 Gruppen, einer zweizügigen Ganztagesgrundschule und Räumen für das Gemeinwesen sowie einer Turnhalle zu entwickeln. Durch das positive Votum des Gemeinderats, ist die Verwaltung nun mit der weitergehenden Untersuchung und Prüfung des Vorhabens beauftragt.

Auf den ehemaligen Flächen des Güterbahnhofs Bad Cannstatt soll ab 2016 ein neues Quartier zum Wohnen und Arbeiten entstehen. Den Aufstellungsbeschluss für einen Bebauungsplan hat der Ausschuss für Umwelt und Technik am 25. Februar mehrheitlich gefasst. Mindestens 460 Wohneinheiten - bei einer Durchschnittsgröße von 90 Quadratmetern - sowie Gewerbeflächen sind auf dem rund 57.000 Quadratmeter großen Areal möglich.