Presse
  •  

Jugendratswahlen 2016: 268 Kandidaten treten an

10.11.2015 Aktuelles
268 junge Stuttgarterinnen und Stuttgarter haben sich für die Jugendratswahlen 2016 beworben. Das sind 35 mehr als im Vorjahr.

Somit finden die Jugendratswahlen in zwölf Wahlbezirken, die 15 Stadtbezirke umfassen, statt. Der Bürgermeister für Allgemeine Verwaltung und Krankenhäuser, Werner Wölfle sagte: "Das zeigt, dass viele Jugendliche sich für ihren Stadtbezirk engagieren wollen."

 Das größte Engagement zeigten die Jugendlichen aus Stuttgart-Süd mit 40 Kandidaten. Erstmals seit 2012 kann auch in den Oberen Neckarvororten, in Möhringen und Vaihingen wieder ein Jugendrat gewählt werden. Wahlen finden zudem statt in Bad-Cannstatt, Mühlhausen, Münster, Nord, Ost, Weilimdorf, West und Zuffenhausen.
 
In den Stadtbezirken Botnang, Degerloch, Feuerbach, Mitte, Plieningen-Birkach, Sillenbuch und Stammheim wurde die geforderte Kandidatenzahl nicht erreicht. Diese setzt sich aus der Anzahl der Sitze im Jugendrat plus zwei weitere Bewerber zusammen. Den 48 Interessierten dieser Bezirke werden die Bezirksämter die Möglichkeit bieten, sich in Projektgruppen zu beteiligen. Die Projektgruppen-Teilnehmer haben dieselben Aktionsmöglichkeiten wie die Jugendräte. Die eingebrachten Ideen und Vorschläge werden gleichwertig behandelt. 

In Botnang und Stammheim war es nur 2008 und 2010 gelungen, eine ausreichende Zahl an Bewerbern zu erhalten. In beiden Bezirken gibt es keine weiterführenden Schulen, damit entfallen geeignete Werbemöglichkeiten. Bürgermeister Werner Wölfle dazu: "Wir werden für die Zukunft zusammen mit dem Jugendrat und dem Gemeinderat überlegen, wie für die sich engagierenden Jugendlichen noch ein größerer Mehrwert erzielt werden kann."

 Die Jugendratswahl ist vom 18. Januar bis zum 5. Februar 2016. Vorab erhalten alle Wähler die Unterlagen, auch für eine Briefwahl. Die Urnenwahlen werden in Schulen und Jugendhäusern durchgeführt. Die Auszählung der Stimmen erfolgt dann am Freitag, 5. Februar 2016. Oberbürgermeister Fritz Kuhn begrüßt die neu und wiedergewählten Jugendräte sowie die Projektgruppenmitglieder am Freitag, 4. März 2016, im Rathaus.

Jugendratswahl: Anzahl der Bewerber (PDF)

Weitere Informationen unter: www.jugendrat-stuttgart.de oder unter www.facebook.com/JugendratStuttgart