Presse
  •  

Ehrung der städtischen Auszubildenden Reuter und Stierle

17.11.2015 Ehrungen

Die Auszubildenden Marcel Reuter und Silas Stierle haben mit ihrer mündlichen Prüfung im September die zweijährige Ausbildung zum Verwaltungswirt (mD) bei der Stadt Stuttgart beendet. Im Oktober erhielten sie von der Verwaltungsschule in Esslingen die Prüfungsurkunden und schlossen als die beiden landesbesten Absolventen auf Platz 1 und Platz 2 des Ausbildungsganges ab. Der Leiter des Haupt- und Personalamts, Bernd Reichert, hat am Dienstag, 17. November, Marcel Reuter und Silas Stierle eine kleine Anerkennung überreicht.


"Wir sind stolz, dass zwei Azubis der Stadt Stuttgart so gut abgeschnitten haben", sagte Bernd Reichert. "Das ist eine Visitenkarte für die Qualität unserer Ausbildung."

Die demografische Entwicklung sowie ein absehbarer Fachkräftemangel sind auch für die Stadt Anlass, verstärkt auszubilden. Dabei betrachtet sie die Ausbildung zum Verwaltungswirt im mittleren Dienst als wichtige Grundlage für die Ausbildung in der Verwaltung. Die Ausbildung ist mit zwei Jahren zwar kurz, aber intensiv, insbesondere hinsichtlich der umfangreichen rechtlichen Kenntnisse. Während die Ausbildung des gehobenen Dienstes verstärkt auf Managementaufgaben ausgelegt ist, finden sich in den Tätigkeitsfeldern des mittleren Dienstes immer mehr Anforderungen an eine fundierte und rechtlich qualifizierte Sachbearbeitung.

In den letzen Jahren hat sich daher auch die Nachfrage der Fachämter, insbesondere beim Amt für öffentliche Ordnung und der Stadtkämmerei, nach gut ausgebildeten Verwaltungswirten erhöht.

Daher freut sich die Stadt, dass sie auf Grund des Beschlusses des Gemeinderates denjenigen Auszubildenden, die die Ausbildung mit der Note befriedigend oder besser (15 bis 7 Punkte in der Staatsprüfung) absolvieren, ein Stellenangebot im Beamtenverhältnis des mittleren Dienstes anbieten kann. Marcel Reuter und Silas Stierle haben dazu die Möglichkeit bei der Stadtkämmerei.

Reuter gibt demnächst seine Kenntnisse zudem an seine ehemaligen Azubi-Kollegen weiter, indem er im hausinternen Unterricht die Kaufleute für Büromanagement in Allgemeinem Verwaltungsrecht unterrichtet. Die drittbeste Absolventin der Ausbildung zum Verwaltungswirt an der Verwaltungsschule in Esslingen hat ihre Ausbildung beim Landratsamt Ludwigsburg absolviert und arbeitet jetzt beim Amt für öffentliche Ordnung der Stadt.