Presse
  •  

Mühlhausen wird Fair-Trade-Stadtbezirk

07.12.2015 Stadtbezirke
Der Bürgermeister für Allgemeine Verwaltung und Krankenhäuser, Werner Wölfle, nimmt das Fair-Trade-Siegel für den Stadtbezirk Mühlhausen von Manfred Holz, Ehrenbotschafter des fairen Handels, am Montag, 14. Dezember, um 18 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksrathauses Mühlhausen, Mönchfeldstraße 35, entgegen. Als 21. Stadtbezirk der Landeshauptstadt hat Mühlhausen die Kriterien der Kampagne von Fair Trade Deutschland zur Zertifizierung erfüllt und erhält den Titel Fair-Trade-Stadtbezirk.

Durch die Zertifizierung wird bestätigt, dass im Stadtbezirk Mühlhausen ein Angebot an fair gehandelten Waren im örtlichen Einzelhandel und in der Gastronomie angeboten wird. Zudem setzen Kirchengemeinden, Vereine und Schulen des Stadtbezirks die Idee des fairen Handels mit Entwicklungsländern um.

Die Feier wird von der Klasse 3b der Grundschule Mühlhausen musikalisch umrahmt. Beim abschließenden Imbiss mit Fair-Trade-Produkten gibt es die Möglichkeit zum Austausch.

An dem Thema "Fairer Handel" interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zur Auszeichnungsfeier eingeladen.