Presse
  •  

Verbraucher-Information: Stadt rät von Verzehr von Gänsen des polnischen Herstellers Roldrob S. A. ab

23.12.2015 Aktuelles
Die Artikel "frische Gänsebrust mit Knochen" und "frische Gänsekeulen" mit Verbrauchsdatum 27.12.15 und der Chargen-Nr. 943085 des polnischen Herstellers Roldrob S. A. (PL 10160501 WE; aufgezogen und geschlachtet in Polen) werden dringend zurückgerufen.

Die Artikel wurden in Einzelhandelsgeschäften und Metzgereien in Baden-Württemberg verkauft.

Die Ware ist nach den Erkenntnissen der städtischen Lebensmittel-überwachungsbehörde nicht mehr für den menschlichen Verzehr geeignet.