Presse
  •  

Mobiltelefone sicherer machen

22.01.2016 Aktuelles
In Stuttgart gehen jedes Wochenende dutzende Anzeigen wegen Handydiebstahls bei der Polizei ein. Der neue Flyer "Sperren - Orten - Sichern.

So schützen Sie ihr Mobiltelefon" der kommunalen Kriminalprävention informiert über die Möglichkeiten, sein Mobiltelefon gegen Diebstahl zu schützen. Um auf einen Diebstahl vorbereitet zu sein, können Nutzer einen Handy-Pass anlegen. Er enthält Daten über das Handy, mit denen die SIM-Karte bei einem Verlust über eine Hotline gesperrt werden kann. Auf dem Pass sollte die Hotline-Nummer zur Kartensperrung, die Kundennummer, die Rufnummer und die 15-stellige Seriennummer (IMEI) des Smartphones sowie optional Handyhersteller und -modell notiert sein.

Dadurch sind alle für die Sperrung notwendigen Daten übersichtlich aufgeführt. Mit der IMEI kann ein Smartphone identifiziert und infolge dem rechtmäßigen Besitzer zurückgegeben werden - zum Beispiel, wenn es im Fundbüro abgegeben oder von der Polizei sichergestellt wird.

Die IMEI wird angezeigt, wenn Nutzer auf dem Gerät "*#06#" eingeben und gegebenenfalls die Wähltaste drücken. Weiterhin ist sie häufig als Aufdruck unter dem Akku zu finden und auf der Originalverpackung des Smartphones aufgedruckt. Sie sollte notiert und getrennt vom Smartphone verwahrt werden.

Zudem kann das Handy beim Netzbetreiber und auf der Herstellerseite registriert werden. So lässt sich das Gerät zu einem späteren Zeitpunkt orten. Manche Netzbetreiber bieten auch Ortungs- und Diebstahl-Apps zum Aufspielen.

Wichtige persönliche Daten, die auf dem Smartphone hinterlegt sind - zum Beispiel Telefonnummern, E-Mails oder Fotos - sollten regelmäßig gesichert werden. Viele Modelle enthalten eine Software, die alle Daten schnell und praktisch zwischen Handy und PC synchronisiert. Nutzer sollten ihre Daten alternativ regelmäßig in einer Cloud sichern. 

Unter der Internetadresse http://sichersauberstuttgart.de/Ortung_von_smartphones/ gibt es für viele marktüblichen Smartphone-Modelle detaillierte Beschreibungen, wie die Ortungsfunktion eingestellt werden kann und weitere Infos zum Thema.

Weitere Informationen
Info-Flyer: Sperren - Orten - Sichern (PDF)