Presse
  •  

Baumfällungen auf dem Friedhof Zuffenhausen

28.01.2016 Umwelt
Im südwestlichen Randbereich des Friedhofs Zuffenhausen müssen im Februar fünf Bäume gefällt werden. Es handelt sich um drei Rotbuchen, eine Birke und einen Silberahorn, die sich unmittelbar an die Friedhofsmauer angrenzend in den letzten Jahrzehnten entwickelt haben.

Durch ihr Wachstum und den Wurzeldruck kommt es zu Schäden am Mauerwerk. Als Ausgleich entstehen im angrenzenden Wohngebiet Marbacher Straße vier neue Baumstandorte, an denen vier heimische, standortgerechte Laubbäume gepflanzt werden.