Presse
  •  

Fahrbahnverlegung der B10 in Fahrtrichtung Esslingen

01.02.2016 Verkehr/Mobilität
Im Rahmen der Bauarbeiten am Rosensteintunnel werden die beiden Fahrspuren der B10 in der Pragstraße, Fahrtrichtung Esslingen, in der Nacht von Sonntag, 7., auf Montag, 8. Februar, verlegt und bis zirka Ende 2017 über das Gelände der unterirdisch errichteten Betriebszentrale geführt.
Dadurch wird Platz für die Baugruben links und rechts der Stadtbahngleise geschaffen.

Mit Verkehrsbeeinträchtigungen ist nicht zu rechnen. Fragen der Bürgerinnen und Bürger beantwortet das Tiefbauamt in der Bürgersprechstunde am ersten und dritten Mittwoch jeden Monats zwischen 16 und 17 Uhr im Baubüro, Neckartalstraße 42/1.

Weitere Informationen unter der Telefonnummer 216-80888, E-Mail strassenbauprojekt.rosensteintunnel@stuttgart.de sowie unter www.stuttgart.de/rosensteintunnel.

Straßenbauprojekt Rosensteintunnel Umlegung B10Straßenbauprojekt Rosensteintunnel Umlegung B10. Foto: Stadt Stuttgart. Tiefbauamt