Presse
  •  

Lesung unter dem Titel "Gegen-Sätze"

12.02.2016 Kultur
Unter dem Titel "Gegen-Sätze" lädt die Junge Bibliothek in Kooperation mit dem Förderkreis Kreatives Schreiben und Musik e.V. am Dienstag, 1. März, um 15.30 Uhr in das Max-Bense-Forum in die Stadtbibliothek am Mailänder Platz, zu einer Lesung mit Texten junger Menschen ein.
Sind Jugendliche heute "sprachlos" und nur noch digital erreichbar? Viele Schulen im Land haben andere Erfahrungen gemacht. Jetzt wird die neunte Anthologie mit Texten junger Menschen der Öffentlichkeit vorgestellt. Es lesen Schülerinnen und Schüler unterschiedlichen Alters, die mit engagierten Lehrerinnen und Lehrern unterschiedliche Textformen ausprobiert haben, die immer etwas auch von den Autoren selbst, ihren Problemen und ihren Fragen zu berichten haben.

Kontakt:
Stadtbibliothek am Mailänder Platz, Mailänder Platz 1, Telefon 216-96609, E-Mail jungebibliothek@stuttgart.de.