Presse
  •  

Baumschnitt in Bad Cannstatt und Untertürkheim

25.02.2016 Umwelt
An rund 140 Bäumen in der Augsburger Straße zwischen Haltestelle Augsburger Platz und Untertürkheim auf Höhe Hausnummer 257 werden ab Montag, 7. März, Baumpflegearbeiten vorgenommen.

Bäume stehen unmittelbar an den Gleisanlagen der Stadtbahn. Im Sicherheitsbereich des Gleises können Arbeiten nur während der Betriebspause bei Nacht stattfinden, weil der Strom der Oberleitung abgeschaltet werden muss.

Arbeiten dauern je nach Witterung rund drei Wochen

Die Bäume, die nicht im Sicherheitsbereich stehen, werden tagsüber geschnitten.

Die Äste werden auf Abstand zu den Oberleitungen und Fassaden der Gebäude gekürzt sowie abgestorbenes Astholz aus den Kronen entfernt. Die Baumpflegearbeiten erfordern maschinellen Einsatz, der zu Lärmbeeinträchtigungen führt. Die Arbeiten dauern je nach Witterung zirka drei Wochen.

Die Anwohner der Augsburger Straße werden um Verständnis gebeten.