Presse
  •  

Aus Sicherheitsgründen werden Bäume am Bärenschlössle eingekürzt

11.03.2016 Umwelt
Um die Verkehrssicherheit rund um das Bärenschlössle herzustellen, müssen in der elften Kalenderwoche mehrere Bäume stark eingekürzt werden.

Betroffen sind auch zwei alte Linden in unmittelbarer Nachbarschaft zum Bärenschlössle, die durch starken Pilzbefall nicht mehr bruch- und standsicher sind.

Bäume auf seltene und geschützte Arten untersucht

Auf Grund des hohen Besucheraufkommens können die Linden an diesem Standort daher nicht länger, wie in der bisherigen Form, erhalten werden. Die Einkürzungen wurden mit dem amtlichen Naturschutz abgestimmt und die Bäume auf das Vorkommen seltener und geschützter Arten untersucht worden.