Presse
  •  

Landtagswahl in Stuttgart: Alle Direktmandate gehen an die Grünen - Beteiligung liegt mit 72,8 % auf Niveau von 2011

13.03.2016 Aktuelles
Die Stimmen der Landtagswahl sind in Stuttgart ausgezählt: Bündnis 90 / Die Grünen sind mit 36,4 % der Stimmen die stärkste Partei und stellen auch alle vier Direktmandate: Muhterem Aras, Winfried Hermann, Franz Untersteller und Brigitte Lösch haben die jeweiligen Wahlkreise gewonnen.

Die Beteiligung lag mit 72,8 % auf dem Niveau der Wahl vor fünf Jahren (73,1%). Die Ergebnisse gab der Kreiswahlleiter, Dr. Martin Schairer, am Abend des 13. März im Großen Sitzungssaal des Stuttgarter Rathauses bekannt.

Laut dem Vorläufigen Endergebnis kam die CDU in der Gesamtstadt auf den 2. Platz mit 22,2 % der Stimmen, gefolgt von der SPD mit 11,9 %, der AfD mit 11,1 %, der FDP mit 9,4%, und der Partei DIE LINKE mit 5,3 %.

Wahlkreis I

Muhterem Aras siegte im Wahlkreis I mit 42,4 % der Stimmen. Auf den zweiten Platz kam Dr. Donate Kluxen-Pyta (CDU) mit 18,9 % und auf Platz 3 Stefanie Brum (SPD) mit 10,7 %. Die Beteiligung hier lag bei 74,9 %.

Wahlkreis II

Den Wahlkreis II gewann Winfried Hermann mit 37,2 %. Auf den weiteren Plätzen lagen Stefanie Schorn (CDU) mit 24,4 % und Gabriele Reich-Gutjahr (FDP) mit 10,7 %. Die Beteiligung lag bei 77,4 %.

Wahlkreis III

Im Wahlkreis III lag Franz Untersteller mit 30,7 % vorn. Ihm folgten Dr. Reinhard Löffler (CDU) mit 23,5 % und Bernd Klingler (AfD) mit 15,3 %. Die Beteiligung lag bei 69,9 %.

Wahlkreis IV

Brigitte Lösch siegte mit 34,4 % der Stimmen im Wahlkreis IV. Auf Platz 2 lag Roland Schmid (CDU) mit 22,2 %, gefolgt vom Rolf Gassmann (SPD) mit 13,5 %. Die Beteiligung lag bei 68,7 %.

Dr. Schairer sprach von einem "reibungslosem Ablauf" der Wahl sowohl während der Stimmabgabe als auch bei der Auszählung. Zugleich dankte er den rund 2.600 ehrenamtlichen Wahlhelfern in den 350 Wahllokalen und 88 Briefwahlbezirken. Rund 400 Gäste verfolgten im Rathaus die Präsentation der Stuttgarter Ergebnisse.

Alle Ergebnisse sind nachzulesen unter: www.stuttgart.de/item/show/592438.

Dank an die Wahlhelfer

Der Wahlleiter der Landeshauptstadt, der Bürgermeister für Recht, Sicherheit und Ordnung, Dr. Martin Schairer, hat den an der Vorbereitung, Durchführung und Auszählung der Landtagswahl am 13. März beteiligten ehrenamtlichen Helfern und Beschäftigten der Stadt seinen Dank ausgesprochen. Weiter