Presse
  •  

Baubeginn für Tageseinrichtung für Kinder Meluner Straße 20

03.05.2016 Bauen
Die Vorbereitungen für den Bau der neuen städtischen Tageseinrichtung für Kinder mit Familienzentrum in der Meluner Straße 20 sind in vollem Gang. In Nachbarschaft zum bestehenden Kindergarten wird in der zweiten Maihälfte auf demselben Grundstück mit den Bauarbeiten für die neue Einrichtung begonnen.

Um den langfristigen Betreuungsbedarf abzudecken, wird das temporäre Bestandsgebäude durch ein zweigeschossiges Gebäude ersetzt. Die neue Tageseinrichtung entsteht südlich des Altbaus im bisherigen Gartenbereich.

Außenspielflächen und von oben belichtete Halle

Die Gruppenräume sind um eine zentrale, von oben belichtete Halle angeordnet und orientieren sich mit großen Glasflächen in den Garten. Die Kinder können die neu gestalteten Außenspielflächen von jedem Raum über Terrasse oder Balkon erreichen. Die Aufbereitungsküche ermöglicht das Zubereiten von Mahlzeiten.

Kita mit 90 Plätzen

Die Fertigstellung der sechsgruppigen Tageseinrichtung mit Familienzentrum ist für Juli 2017 geplant. Nach dem Umzug der bestehenden Einrichtung wird der Betrieb mit 90 Plätzen in voraussichtlich sechs Gruppen für 0- bis 6-Jährige aufgenommen. Im Herbst 2017 erfolgt der Abriss des Altbaus. Abschließend kann dann in diesem Bereich die Außenanlage fertig gestellt werden.

Die Zufahrt der Baustelle wird direkt von der Meluner Straße aus erfolgen. Während der Bauarbeiten wird besonders auf Sicherheit beim Aus- und Einfahren der Fahrzeuge geachtet. Die Arbeiten werden vom Hochbauamt geleitet und von beauftragten Planern und Firmen überwacht.