Presse
  •  

Dr. Detlef Kron, Leiter des Amts für Stadtplanung und Stadterneuerung, wird 60 Jahre alt

13.05.2016 Aktuelles
Der Leiter des Amts für Stadtplanung und Stadterneuerung, Stadtdirektor Dr.-Ing. Detlef Kron, feiert am Sonntag, 22. Mai, seinen 60. Geburtstag.

Kron schloss sein Studium der Raumplanung an der Universität Dortmund 1981 als Diplom-Ingenieur ab. Von 1982 bis 1985 war er stellvertretender Leiter des Stadtplanungs- und Vermessungsamtes in Rottenburg am Neckar, von 1985 bis 1998 stellvertretender Leiter des Amtes für Stadtplanung und Stadtentwicklung in Paderborn.

Einsatz für eine moderne Stadtentwicklung

1998 wurde Detlef Kron Leiter des Stadtplanungsamtes in Reutlingen. Im selben Jahr promovierte er zum Dr. Ing. an der Universität Dortmund. Seit Mai 2001 ist Kron Leiter des Amts für Stadtplanung und Stadterneuerung der Landeshauptstadt Stuttgart.

Mit großem Einsatz setzt sich Detlef Kron für ein modernes Stadtentwicklungskonzept, nachhaltiges Bauflächenmanagement, Verkehrsentwicklungskonzepte, Innenentwicklungsmodelle sowie zahlreiche Struktur- und Rahmenpläne ein.

Zahlreiche Projekte in den Stadtteilen

In seiner Amtszeit wurden beziehungsweise werden derzeit Projekte wie der NeckarPark, die Nachnutzung der Alten Messe Killesberg, das EuropaViertel, das Rosenstein, das Quartier Stuttgart 21, das Dorotheenquartier, das Olga-Areal, das Areal Bürgerhospital geplant und realisiert. Weitere Schwerpunkte seiner planerischen Tätigkeit sind die vielen Umbauprojekte in der Stuttgarter Innenstadt und zahlreiche Projekte in den Stuttgart Stadtteilen.

Ganz aktuell stehen die Entwicklungen des ehemaligen IBM-Areals und die Verlagerung der Allianz nach Vaihingen auf der Agenda. Kron begleitet die Projektentwicklungen der Firmen Daimler, Porsche und Bosch sowie zahlreiche Vorhaben im Rahmen von Stadterneuerung, Sanierung und des Denkmalschutzes.

Gefragter Experte

Detlef Kron ist Lehrbeauftragter an der Hochschule für Technik Stuttgart (HfT) am Masterstudiengang Stadtplanung für die Bauleitplanung. Zudem ist er gefragter Fachpreisrichter in zahlreichen Wettbewerbs- und Gutachterverfahren und referiert regelmäßig in Seminaren, bei Kongressen, Symposien und Fachverbänden im In- und Ausland.

Kron ist Mitglied im Deutschen Städtetag, Arbeitskreis der leitenden Stadtplaner, im Städte- und Gemeindetag Baden-Württemberg, Arbeitskreis der Stadtplaner und Stadtentwickler, und in der Akademie für Raumforschung und Landesplanung.