Presse
  •  

Fahrbahnerneuerung der Wiener Straße in Feuerbach

18.05.2016 Verkehr/Mobilität
Das Tiefbauamt erneuert von Freitag, 20. Mai, um 7 Uhr, bis Montag, 23. Mai, um 5 Uhr, einen Teilbereich des Fahrbahnbelags in der Wiener Straße in Feuerbach. Für die Arbeiten wird die Wiener Straße stadtauswärts nach der Kreuzung Linzer Straße bis auf Höhe des Gebäudes Nummer 92 voll gesperrt.

Das Einmünden aus der Salzburger Straße in die Wiener Straße ist nicht möglich. Die Zufahrt zur Kalleestraße kann nur über die Burgenlandstraße erfolgen. Für die Anwohner wird die Einbahnregelung aufgehoben.

Ausgeschilderte Umleitungsstrecken

Der Verkehr stadtauswärts auf der Wiener Straße wird über die Linzer- und Steiermärkerstraße zur Föhrichstraße umgeleitet. Der Verkehr stadteinwärts wird an der Kreuzung Stuttgarter-/Wiener Straße weiter über die Stuttgarter Straße geführt. Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert.

Geänderte Haltepunkte bei Bus und Bahn beachten

Für die Fahrgäste der Linie 91 entfallen die Haltestellen an der Ecke Grazer-/Steiermärker Straße und am Wilhelm-Geiger-Platz. Die Linie 91 aus Richtung Botnang endet in der Stuttgarter Straße vor der Stadtbahnhaltestelle Föhrich. Fahrgäste mit Fahrtziel Bahnhof Feuerbach werden gebeten, zur Weiterfahrt die U6 und U13 zu benutzen. Fahrgäste mit dem Fahrziel Botnang werden am Feuerbacher Bahnhof über die geänderte Route informiert.