Presse
  •  

Stadt stellt 14 neue Vario-Tafeln im Stadtgebiet auf

21.07.2016 Aktuelles
Stadt verdoppelt Anzahl der Vario-Tafeln an den Hauptverkehrsstraßen: Der Gemeinderat hat am Donnerstag, 21. Juli, dem Bau von 14 neuen dynamischen Informationstafeln mit einer Gegenstimme zugestimmt.

Die Kosten für die Vario-Tafeln belaufen sich auf rund 2,5 Millionen Euro. Das Ministerium für Verkehr fördert das Vorhaben mit bis zu 1,5 Millionen Euro. Der Förderbescheid wurde Oberbürgermeister Fritz Kuhn bereits Anfang des Jahres von Verkehrsminister Winfried Hermann übergeben.

Aktuelle Informationen von der Integrierten Verkehrleitzentrale

Die Vario-Tafeln werden von der Integrierten Verkehrsleitzentrale (IVLZ) dynamisch gesteuert. Sie informieren über aktuelle Störungen auf den Hauptverkehrsstraßen, die durch erhöhtes Verkehrsaufkommen, Unfälle oder Baustellen entstehen, und weisen auf bevorstehende Tunnel- oder Straßensperrungen hin.

OB Kuhn: Verkehr sinnvoll steuern

Zusammen mit den schon bestehenden Vario-Tafeln sind sie auch ein wichtiges Kommunikationsmittel bei Feinstaub-Alarm: Seit Jahresbeginn informieren die Informationstafeln schnell und aktuell über Beginn, Verlauf und Ende des Alarms.

OB Kuhn sagte: "Die Vario-Tafeln helfen den Verkehr in Stuttgart sinnvoll zu steuern und die Autofahrer mit wichtigen Verkehrsinformationen zu versorgen. Zudem sind sie ein gutes Instrumentarium, um die Stuttgarter Bürger, aber auch die Pendler aus der Region schnell und direkt über den Feinstaub-Alarm zu informieren.
Mein Dank geht an das Land, das uns bei dieser wichtigen Investition unterstützt hat. "

Ab Sommer 2017 sollen die Tafeln aufgestellt werden

Derzeit stehen 13 große Vario-Tafeln auf dem Stuttgarter Stadtgebiet. Um einen Großteil des ein- und ausfahrenden Autoverkehrs in Stuttgart zu erreichen, hat die Verwaltung ein stadtweites Konzept für die Standorte der Informationstafeln entwickelt. Die 14 neuen Tafeln sollen bis zum Sommer 2017 sukzessive aufgestellt werden. Die Standorte befinden sich u.a. an der B10 Nord, B27 Nord, B295 und an der Heilbronner Straße.