Presse
  •  

Zweite Runde Bürgerbeteiligung Rosenstein on Tour

07.09.2016 Aktuelles
Nach dem Erfolg der ersten Rosenstein-Bustour wird das Format der dezentralen Bürgerbeteiligung fortgesetzt. Vom 8. bis 11. September informiert der mobile Info- und Beteiligungsbus wieder zur informellen Bürgerbeteiligung Rosenstein.

So haben auch Bürgerinnen und Bürger, die nicht an den öffentlichen Veranstaltungen teilnehmen können, die Möglichkeit, ihre Ideen und Wünsche für das neue Quartier einzubringen.

Die Stationen der zweiten Bustour sind:

  • Donnerstag, 08.09.: Nordbahnhofstraße, Ecke Mittnachtstraße, 15 - 19 Uhr
  • Freitag, 09.09.: Schlossplatz, 12 - 17 Uhr
  • Samstag, 10.09.: Bachstraße, Ecke Vaihinger Markt gegenüber Bezirksrathaus, 11 - 16 Uhr
  • Sonntag, 11.09.: Höhenpark Killesberg, Zugang Thomastraße, unterhalb Tal der Rosen, 11 - 16 Uhr

Anhand von Luftbildern und Infotafeln können sich die Stuttgarterinnen und Stuttgarter im Bus einen detaillierten Überblick über das neue Quartier verschaffen. Darüber hinaus kann jeder Besucher sowohl schriftlich als auch in Form einer Abstimmung zum Ausdruck bringen, was ihm bei der Gestaltung der Entwicklungsfläche Rosenstein wichtig ist.


Die Rosenstein-Bustour ist eine gemeinsame Aktion der städtischen Kommunikationsabteilung und des Amts für Stadtplanung und Stadterneuerung. Die erste Tour stieß trotz großer Hitze auf viel Zustimmung in der Bevölkerung: Rund 1.500 Bürgerinnen und Bürger informierten sich über das Beteiligungsprojekt.