Presse
  •  

Neue "Bewegte Apotheke" im Stuttgarter Osten startet

12.09.2016 Sport
Die Stöckach-Apotheke und der Verein "Sportkunst und brasilianische Kultur Pernilongo" starten in Kooperation mit dem Amt für Sport und Bewegung ab Mittwoch, 14. September, eine neue "Bewegte Apotheke". Treffpunkt für den begleitenden Spaziergang in Verbindung mit der brasilianischen Kampfkunst Capoeira ist jeden Mittwoch um 10 Uhr bei der Stöckach-Apotheke, Neckarstraße 136.

Die gemeinschaftliche Bewegungsdauer beträgt zirka eine Stunde. Das Angebot gilt zunächst bis zum 2. November.

Von den olympischen Spielen in Rio inspiriert, werden bei der "Bewegten Stöckach-Apotheke" Elemente der Capoeira im Mittelpunkt stehen. Capoeira verbindet Gleichgewichts-, Kraft-, und Koordinationstraining auf harmonische Art und Weise und kann ohne Vorkenntnisse erlernt werden.

Angeleitet wird das Programm von qualifizierten Vertretern des Vereins "Sportkunst und brasilianische Kultur Pernilongo".

Seit 2013 wird die "Bewegte Apotheke" unter anderem in Stuttgart-Mitte, Bad Cannstatt, Botnang, Mühlhausen, Untertürkheim, Weilimdorf und Zuffenhausen angeboten. Sie ist Teil des städtischen "fit ab 50"-Programms und hat das Ziel, die körperliche Aktivität älterer Bürgerinnen und Bürger zu steigern und ein gesundes Älterwerden in Selbstständigkeit zu fördern. Das Programm ist unverbindlich und kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen und Termine zur "Bewegten Apotheke" sind beim Amt für Sport und Bewegung, Carolin Barz, Telefon 216-59812, E-Mail carolin.barz@stuttgart.de sowie unter www.stuttgart.de/fit-ab-50 erhältlich.