Presse
  •  

Baubeginn der Tageseinrichtung für Kinder im Ibisweg

20.09.2016 Kinder/Jugend
Die Bauarbeiten zur Errichtung des Neubaus der Tageseinrichtung für Kinder im Ibisweg 4 beginnen voraussichtlich am 2. November. Ende September werden die Kinder des bestehenden Kindergartens für die Zeit der Bautätigkeit in den neuen Interimsbau in der Graugansstraße 4 umziehen.

Ab 4. Oktober wird mit dem Abbruch des bestehenden Kindergartengebäudes begonnen, der bis Ende Oktober abgeschlossen sein soll.

Zentrale Halle, Garten und Außenspielflächen

In der neuen Tageseinrichtung mit vier Gruppen, darunter eine neue für 0- bis 6-Jährige, werden 15 weitere Betreuungsplätze geschaffen.  Das Gebäude entsteht am Standort des alten und ist zweigeschossig angelegt.

Um eine zentrale Halle sind die Gruppenräume der Kinder angeordnet. Die Räume orientieren sich mit großen Glasfenstern in den Garten und zu den neuen Außenspielflächen. Den Garten können die Kinder über Terrasse oder Balkon von jedem Raum aus erreichen.

Fertigstellung ist im Dezember 2017 geplant

Eingeplant ist zudem eine Aufbereitungsküche für die Essensversorgung in der Mittagszeit. Die Fertigstellung der Tageseinrichtung ist für Dezember 2017 vorgesehen, im Januar 2018 soll der Betrieb aufgenommen werden.

Die Bauarbeiten werden vom Hochbauamt geleitet und von beauftragten Planern und Firmen überwacht. Die Zufahrt zur Baustelle erfolgt vom Ibisweg. Während der Arbeiten ist ein sicheres Aus- und Einfahren der Fahrzeuge gewährleistet.