Presse
  •  

Expo Real öffnet die Tore - wir sind dabei!

22.09.2016 Wirtschaft
Auf der internationalen Fachmesse für Gewerbeimmobilien und Investitionen in München, Expo Real, präsentiert die Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt von Dienstag, 4. Oktober, bis Donnerstag, 6. Oktober, den Wirtschaftsstandort Stuttgart an dem Gemeinschaftsstand 120 Region Stuttgart in Halle B1.

Dabei stehen die wirtschaftliche Stärke sowie attraktive Projekte der Stadt Stuttgart im Mittelpunkt. V ertreter der Landeshauptstadt auf der Expo Real sind Peter Pätzold, Bürgermeister für Städtebau und Umwelt, die Leiterin der Wirtschaftsförderung, Ines Aufrecht, mit ihrem Team, Dr. Detlef Kron, Leiter des Amts für Stadtplanung und Stadterneuerung, sowie Thomas Zügel, Leiter des Amts für Liegenschaften und Wohnen.  

Ausgezeichnete Chancen

Der Prognos Zukunftsatlas 2016, der alle 402 Kreise und kreisfreien Städte in Deutschland untersucht hat, bestätigt der Landeshauptstadt Stuttgart und ihrer Region zum wiederholten Mal einen Spitzenplatz in den Rubriken "Beste Zukunftschancen", "Beste Chancen im Bereich Wirtschaft und Arbeit" und "Beste Chancen im Bereich Wettbewerb und Innovationen".

Im Digitalisierungskompass werden der Landeshauptstadt ausgezeichnete Chancen attestiert und das höchste Stärkeprofil zugeordnet. Die Dynamikkarte zeichnet Stuttgart als Standort mit größter Dynamik aus.

Weitblick und Visionen für gemeinsamen Weg

Diese sehr erfreulichen Positionierungen sind das Ergebnis eines beständigen, vorausgerichteten Denkens und Handelns der hiesigen Verantwortlichen aus Politik, Bürgerschaft und Unternehmertum. Mit Weitblick und Visionen gehen die Stuttgarter die zukunftsfähige Entwicklung ihrer Stadt gemeinsam weiter an. Möglichkeiten der Mitwirkung gibt es viele. Diese sollen auf der Expo Real vor- und herausgestellt werden.