Presse
  •  

Zweite Bürgerwerkstatt Feuersee am 8. November 2016

20.10.2016 Aktuelles
Bereits bei der Eröffnungsfeier des neu gestalteten Südufers am Feuersee im Juli dieses Jahres hat der Bürgermeister für Städtebau und Umwelt, Peter Pätzold, darauf hingewiesen, dass auch die anderen Uferabschnitte aufgewertet werden sollen. Die Resonanz auf das umgestaltete Südufer war so überwältigend positiv, dass nun das gesamte Umfeld des Sees betrachtet wird.
Die Planungen sollen gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern entwickelt werden. Ihre Ideen sind wichtig und bereichern die Planung. Deshalb führt die Landeshauptstadt eine zweite Bürgerwerkstatt durch: am Dienstag, 8. November, werden im Bürgerzentrum West, Bebelstraße 22, im Hajek-Saal ab 19 Uhr erste Überlegungen präsentiert. Die Bürgerwerkstatt beginnt um 19.30 Uhr. Eine Anmeldung zur besseren Vorbereitung ist erbeten an das Amt für Stadtplanung und Stadterneuerung per E-Mail an buergerwerkstatt-feuersee@stuttgart.de.

In der zweiten Planungsphase sollen weitere Überlegungen angestellt werden zur Aufenthaltsqualität und Nutzungsmöglichkeiten, zur Gestaltung, zu den Belägen und zur Uferböschung. Hier muss allerdings wieder auf die Vorgaben des Denkmalschutzes geachtet werden. Auch der Straßenraum wird betrachtet.

Weitere Informationen gibt es unter www.stuttgart-meine-stadt.de/feuersee.